Wollfilz

Das angenehm weiche Naturprodukt Filz eignet sich hervorragend zum Basteln und Dekorieren, aber auch zum Nähen. Seine warme Oberfläche und die vielfältigen Verarbeitungsmöglichkeiten machen ihn so beliebt. Wollfilz Meterware wird gerne zum Nähen von Taschen, Bekleidung, Kostümen und Kissen verwendet. Auch für Applikationen eignet er sich hervorragend.

Wollfilz

Die Vorteile von Wollfilz liegen auf der Hand: er franst nicht aus und muss daher nicht gesäumt werden. Er lässt sich leicht verarbeiten – sowohl das Zuschneiden als auch das Nähen per Hand oder mit einer Nähmaschine ist problemlos möglich. Zu Dekorationszwecken kann Filz auch einfach geklebt werden. Wollfilz ist weich, trotzdem formstabil und knittert kaum. Dank seiner Wollfasern wirkt die Oberfläche nicht monochrom, sondern leicht meliert.

Die angebotenen Stärken und Farben sind ebenso vielfältig wie die Einsatzbereiche: Je nach Verwendungszweck gibt es Wollfilz von leichter bis hin zu extra starker Qualität. Filzstoff erhält man als Meterware (zwischen 100 und 150 cm Breite) oder als Filzplatten. Beim Kauf von Wollfilz bitte auf die Herstellerangaben, wie 100% reiner Wollfilz, achten.
 
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beitragsnavigation

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.