Verflixt & Aufgetrennt: 10 Fragen, 10 Antworten

von Kerstin am 21. Oktober 2013

in Verflixt & Aufgetrennt

10 Fragen und AntwortenKürzlich hat Ammelie vom Blog LilAmmelie’s Pünktchenstube mich gebeten, Ihr ein paar Fragen über Verflixt & Aufgetrennt und über mich zu beantworten. Mangels Zeit hat dies leider eine Weile gedauert… Danke Dir, liebe Ammelie, für Deine Geduld!

Hier sind nun also Ammelies Fragen und meine Antworten:

1. Wie kamst du zu deinem Blognamen?
Als ich anfing zu nähen, habe ich mehr aufgetrennt als genäht – so hat es sich jedenfalls angefühlt. Auch beim Plotten, Basteln und Häkeln klappt bei mir nicht immer alles auf Anhieb. Das Wörtchen „verflixt“ gehört für mich deshalb einfach zum Kreativ-sein dazu 😉

2. Schokolade oder Gummibärchen?
Ganz klar: Schokolade! Aber bitte Vollmilch und OHNE Rosinen…

3. Wo siehst du dich in 10 Jahren?
Wenn ich das mal wüsste… Kannst Du mich das in zehn Jahren nochmal fragen?

4. Wie sieht dein perfekter Tag aus?
Ausschlafen, gemütlich und lange frühstücken, auf der Terrasse sitzen und den Kindern beim Spielen im Garten zuschauen und abends noch ein bisschen nähen. Auch perfekt: ein sonniger Tag an Nord- oder Ostsee.

5. Auto oder Fahrrad?
Kommt drauf an. Wir wohnen auf dem Land, da brauchst Du das Auto täglich. Mit den Kindern bin ich aber auch gerne mit dem Fahrrad unterwegs.

6. Was nähst, häkelst, bastelst…. du am Liebsten?
Nähen: Kissenbezüge, Wimpelketten, Loops und Hängerchen. Häkeln: Loops (Ich bin Häkel-Neuling, deshalb sollte es einfach sein und schnell gehen). Basteln: Zum Basteln zähle ich das Erstellen von Velours- und anderen Bügelmotiven mit meinem Schneideplotter und da liebe ich es besonders, Motive für personalisierte Kindershirts zu entwerfen.

7. und warum?
Bei den unter Punkt 6 genannten Dingen ist mein Fluch-Faktor eher gering 😉

8. Was ist deine Lieblingsblume?
Die Sonnenblume.

9. Was ist deine größte Macke?
Ich bin Sternzeichen Waage: Vor allem bei kreativen Entscheidungen (Dieses Stöffchen oder jenes? Diese Bügelfolie oder doch die andere?) kann ich stundenlang hin und her und her und hin überlegen, bevor ich mich entscheide. Andere Waagen kennen das „Problem“ vielleicht…

10. Welches Lied schwirrt dir jetzt als 1. durch den Kopf?
Ganz ehrlich? Das Kinderlied „Der Igel Kasimir“ – das singen meine Kinder zur Zeit von früh bis spät 🙂
 

{ 0 Kommentare… füge jetzt einen hinzu }

Hinterlasse einen Kommentar

Vorheriger Beitrag:

Nächster Beitrag: