Geburtstagsshirt mit Neon-Schrift

Zum ersten Geburtstag gibt’s ein Shirt in der Lieblingsfarbe – klar! Man(n) will sich ja wohlfühlen an diesem besonderen Tag. 😉 Für Hannes, den Sohn einer sehr guten Freundin, habe ich noch den passenden Neon-Schriftzug erstellt und so entstand – ratz-fatz – ein cooles Unikat:

Geburtstagsshirt Neon

Zusätzlich zum großen Schriftzug auf dem Rücken gab es noch eine kleine neongelbe „eins“ auf der Shirt-Vorderseite.

Endlich hatte ich also ein Projekt, um meine Neon-Bügelfolien zu testen. Die knalligen Folien hatte ich Euch hier ja kürzlich schon gezeigt. Wie erwartet, lies sich die Folie toll plotten und aufbügeln. Zum Schneiden habe ich die Schnitteinstellungen für Flex-Folie verwendet. Und ich glaube, ich habe meine neuen Lieblings-Folien gefunden…

Von dieser Stelle aus nochmals alles Liebe für Dich, „großer“ Hannes! Es war eine sehr schöne Feier. 😉

Das Geburtstags-Shirt kommt nun erstmal zum Creadienstag.
 

12 Thoughts on “Geburtstagsshirt mit Neon-Schrift

  1. Na, das ist ja mal ein obercooles Geburtstagsshirt, toll! Ich finde Geburtstagsshirts immer großartig und prima als Geschenk geeignet. Denn diese sind nicht nur einzigartig sondern auch noch mit reichlich Liebe gemacht 🙂
    Sonnige Dienstagsgrüße,
    Sabine

  2. Die Idee finde ich super!! Wir feiern auch bald Geburtstag und so ein T-shirt könnte ich mir für das kleine Frl. auch gut vorstellen.
    GLG, Frl. S

  3. Super Idee! Macht sich auch gut auf den Erinnerungsfotos, die am ersten Geburtstag ja obligatorisch sind.
    Liebe Grüße
    Liska

  4. Idee und Ausführung verdienen die Bestnote. Ist wunderschön geworden. Und da ich seit ein paar Tagen selbst stolze Besitzerin einer Silhouette – und noch reichlich unerfahren und gewohnt ungeduldig – bin, nehme ich Deine Tipps und Tricks mit großer Dankbarkeit entgegen. Hoffentlich werd ich auch mal so eine Meisterin. ;-)))
    Ganz liebe Grüße!
    Sonja

    • Hallo Sonja,
      bei so viel Lob werde ich ja rot… Ein kleines bisschen zumindest 😉 Danke Dir! Ich wünsche Dir ganz viel Spaß mit Deiner Silhouette. Bin schon sehr gespannt auf Deine Projekte. P.S.: Als Meisterin würde ich mich übrigens (noch) nicht bezeichnen 😉

      Sonnige Grüße,
      Kerstin

  5. Super schön!!! 😮 Der Aufdruck ist großartig geworden! Der Spruch gefällt mir auch irre gut! Echt cool für so einen kleinen Mann! Du weißt ja, ich liebe ebenfalls diese Neonfarben als Bügelfolie. Ich muss jetzt endlich mal Zeit frei schaufeln, um das auch anzugehen. Ganz liebe Grüße und bis bald wieder… Michaela 🙂

  6. Wow, das knallt ja! So Folien muss ich mir glaube ich auch besorgen, aber dann brauche ich ja auch einen Plotter… zuerst das Huhn oder das Ei?
    Liebste Grüße
    Johanna

    • Zuerst das Ei, liebe Johanna! Du kannst die Folien nämlich auch mit einem Cutter oder einer spitzen Schere bearbeiten. Filigranere Motive und zusammenhängende Schriftzüge sind dann zwar schwer zu realisieren (weil Du mit Schere oder Cutter die Folie samt Trägermaterial durchschneiden würdest) aber einfacherer Motive sind durchaus auch ohne Plotter machbar. 🙂

      Sonnige Grüße,
      Kerstin

  7. Die NeonFolie wirkt echt super, hätte jetzt nicht gedacht, dass das selbstgemacht ist, weil das schon echt professionell aufwertet. Ich frage mich nur, weil man ja öfter mit den Schriftzügen Probleme hat, wie es sich um die Haltbarkeit handelt.
    Ich kenn das nur, dass nach 3-4 mal waschen der Schriftzug kaputt geht und das fände ich echt schade.

    Lg Marie

  8. Das Geburtstagsshirt siehte richtig klasse aus 🙂 Bin auch noch auf der Suche nach einer schönen Schreibschrift, die man gut plotten kann. Weißt du noch, welche Schrift du für das Shirt verwendet hast?

    Ganz liebe Grüße und mach weiter so,
    Jenny

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beitragsnavigation

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.