Einen Küchenschrank frühlingsfrisch aufmöbeln

Kürzlich gab’s bei Tchibo super-schönes Origamipapier. Das Set enthielt verschiedenfarbige Bögen in drei Größen und unterschiedlichen Designs. Eigentlich hatte ich es als Bastelpapier für die Kinder gekauft. Eigentlich… Denn die Farben und Muster gefielen mir beim Auspacken so gut, dass ich das Set dann doch selbst behalten habe… 😉
Ich wusste auch gleich, wofür ich es verwenden wollte, und so war nach dem Kinderküchen-Upcycling jetzt die große Küche dran:

Küchenschrank aufmöbeln

An unserem Hängeschrank störte mich von Beginn an, dass man durch die Glaseinsätze einfach alles sieht (welch‘ Wunder bei Einsätzen aus GLAS…!). In unserem Küchenschrank werden aber leider keine hübschen Einzelstücke präsentiert, sondern Gläser, Teller und Tassen, die zwar praktisch aber eben keine Augenweide sind. Und so kam mir das farbige Papier gerade recht: in passende Stückchen geschnitten, habe ich es einfach von Innen an die Scheiben geklebt. Sollte mir der Frühlingslook also im Herbst oder Winter nicht mehr gefallen, lässt sich das Ganze rückstandslos beseitigen… Praktisch! Aber erstmal mag ich diesen Sichtschutz sehr. 😉

Und dieses schnelle Upcycling ist auch mein Creadienstagsprojekt für diese Woche.
 

16 Thoughts on “Einen Küchenschrank frühlingsfrisch aufmöbeln

  1. Wow, das sieht richtig klasse aus! Und toll, dass du das Papier bei Bedarf auswechseln kannst!
    Liebe Grüße, Katharina

  2. Das ist aber auch eine sehr hübsche DIY-Idee und sieht zur weißen Küche klasse aus. Irgendwie habe ich bei Tchibo nicht aufgepasst und die Bastelutensilien voll übersehen.

    LG
    Susanne

  3. Dein Schrank sieht Klasse aus, ich mag die gewählten Farben sehr 🙂
    Liebe Grüße
    Nathalie

  4. Wunderbare Idee – der Schrank ist genial und die Muster / Farben unschlagbar. Das sieht wirklich ganz nach Frühling aus 🙂

    Sonnige Grüße,
    Sabine

  5. Das sieht echt toll aus! Schade, dass wir keinen passenden Schrank dafür haben…
    Liebe Grüße, Änni

  6. Frau H. zu 11. März 2014 um 12:51 said:

    Wow, das ist mal wirklich richtig schön! Das Papier hätte ich auch behalten 🙂
    LG
    Frau H.

  7. Ha das Papier kenn ich doch *grins. Eine super Idee! Vor allem wirkt das richtig schön so! So einfach kann man etwas altes aufwerten! Toll.

    Glg von Sissi

  8. Wow, was für eine tolle Idee! Darauf wäre ich ja selbst nie gekommen!
    Wir haben auch 2 Schränke, deren Inhalt eigentlich nicht soooo ansehnlich ist, dass man ihn unbedingt in der Vitrine präsentieren muss. Da ist so eine schöne Verzierung doch viiiiiel schöner!

    Danke für die tolle Idee! 🙂

    LG Biggi

  9. Wunderbar! Ich finde die Farben herrlich und du hast sie perfekt kombiniert! Sieht wirklich nach Frühling aus! Und ich kann verstehen, dass du den Sichtschutz eingebaut hat – eine Küche ist doch immer zu klein, um Einzelstücke präsentieren zu können! 😉

    LG Meli

  10. Coole Idee, sieht super aus. Was man alles mit Papier machen kann, toll!
    Grüße

  11. Sehr hübsch ist dein Küchenschrank geworden. Schöne Idee.
    LG Steffi

  12. Superschick!
    Und die Farben find ich klasse!
    Sonnige Grüße, Bente

  13. Eine tolle Idee. Für den Frühling genau die richtigen Farben.
    LG Petra

  14. Mist, ich habe leider nicht so einen Küchenschrank 🙂
    Wunder, wunderschön. Eine tolle Idee die du super umgesetzt hast.
    Liebe Grüße, Andrea

  15. Die Farben passen super schön zusammen!
    Aber der Hängeschrank sieht ja auch schon so sehr schick aus. 🙂
    Gefällt mir sehr gut und ist jetzt bestimmt ein Hingucker in der Küche!

    Liebe Grüße

  16. Vielen Dank Euch allen!
    Schön, dass Euch mein Schrank gefällt 🙂

    Ganz liebe Grüße,
    Kerstin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beitragsnavigation

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.