Ein kleines Hängeschränkchen wird zur DIY-Adventsdeko

Als ich im Juli 2012 Freunden beim Umzug geholfen habe, ist mir ein ausrangiertes Holz-Hängeschränkchen in der eigens für den Umzug ins Leben gerufenen Spermüll-Ecke des Parkplatzes aufgefallen. „Da lässt sich doch bestimmt etwas Hübsches draus machen“, dachte ich, und schon befand das kleine Schränkchen sich in meinem Kofferraum. Zunächst dachte ich an ein Schlüsselkästchen oder an einen Setzkasten für das Zimmer meiner Tochter, entstanden ist aber etwas ganz anderes: 😉

Adventsdeko DIY

Fast eineinhalb Jahre lang lag das Schränkchen nun mehr oder weniger unbeachtet auf unserem Speicher, bis ich mir kürzlich Gedanken über unsere diesjährige Adventsdeko gemacht habe. Klassische Adventskränze mag ich persönlich nicht so gerne und so wollte ich in diesem Advent lieber meine vier Vintage-Windlichter in Szene setzen. Das kleine Hängeschränkchen bot dazu die ideale Grundlage:

Hängeschrank aufmöbeln

Zunächst habe ich das Türchen abgeschraubt. Auf dem rechten Bild seht Ihr an der linken Schrankseite noch die Stellen, an denen zuvor die Schaniere angebracht waren. Schnell noch alles angeschliffen und vom Schleifstaub befreit, danach habe ich direkt mit dem Lackieren begonnen. Dazu habe ich einen 2-in-1 Acryl Buntlack in seidenmatt verwendet. Dieser ist für Innen und Außen geeignet und kann ohne Grundierung verwendet werden. Da ich ohnehin einen Shabby-Look angestrebt habe, waren kleine Unregelmäßigkeiten beim Lackieren kein Drama, sondern sogar erwünscht. 😉

Drei Anstriche waren aber doch nötig, bis vom dunklen Holz wirklich nichts mehr zu sehen war und mein „Schränkchen“ in altweiß strahlte! Meine Windlichter habe ich in die beiden äußeren, gegenüberliegenden Fächer gestellt und in die beiden mittleren Fächer etliche meiner roten Weihnachtskugeln gelegt. Zu guter Letzt habe ich um die Henkel der Windlichter noch kleine, farblich passende Dekoherzen aus Stoff geschlungen und einen Kordel um das Kästchen gebunden – fertig ist unsere diesjährige Adventsdeko!

Noch ein kleiner Tipp: Hübsche Ideen für die Weihnachtsdeko gibt es auch in dem Buch Dekorativer Winterzauber, in dem ich immer wieder gerne stöbere…
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beitragsnavigation

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.