Dekorieren mit Stoff: zauberhafte Farbwelten schaffen

Noch genau vier Wochen, dann kommt mein „Großer“ in die Schule. Er freut sich schon riesig darauf! Und ich denke dieser neue Lebensabschnitt ist der richtige Zeitpunkt, um sein Kinderzimmer etwas umzugestalten. Spielzeug, aus dem er herausgewachsen ist, sortieren wir ohnehin regelmäßig aus, aber auch der restliche Look des Raumes verträgt ein kleines Upgrade. Die Wände findet er in weiß mit teils apfelgrünem Sockel immer noch total gut. Aber Bilder tauschen, praktische Schreibtischutensilos basteln und alles etwas cooler gestalten – das wurde mir großzügigerweise erlaubt. 😉 Etliche Inspirationen fand ich in diesem schönen Dekobuch:

Farbwelten dekorieren mit Stoff

In Farbwelten mit Stoff – Wohnräume farbig anziehen werden die unterschiedlichsten Wohnaccessoires und Kleinmöbel durch tolle Stoffe zu einzigartigen Unikaten. Vorgestellt werden ein Flur in Lila, ein Wohnzimmer in Apricot und Rot, ein Wohnzimmer in Schwarz und Weiß, ein Esszimmer in Gelb, ein Arbeitszimmer in Grün und Weiß, ein Gästezimmer in Rot und Grün, ein Schlafzimmer in Hellblau, ein Mädchenzimmer in Türkis und Weiß sowie ein Jungenzimmer in Pastellfarben… Was dieses Buch für mich so besonders macht? Das sind die Fülle an zauberhaften Inspirationen, die vielen Beispiele und Projekte, allesamt detailverliebt und mit wunderschönen Stoffen realisiert. Viele der Ideen sind nicht nur hübsch, sondern auch praktisch. Kleine Arbeiten aus Holz findet man in „Farbwelten mit Stoff“ ebenso wie liebevoll gestaltete Lampenschirme. Und alle Projekte werden schrittweise erklärt – von einfach bis anspruchsvoll. Ein wirklich tolles Buch!

Bei uns macht die Pinnwand den Anfang. Der Schreibtisch steht schon ein Jahr lang in Juniors Zimmer und wird täglich genutzt: zum Basteln, Malen und natürlich auch zum „Schreiben“. Was noch fehlt, ist eine Pinnwand für die vielen kleinen Zettelchen und Eintrittskarten, die man unbedingt aufbewahren „muss“ und natürlich für den Stundenplan. Zur Zeit schwanke ich noch zwischen zwei Ideen: entweder wird es eine Pinnwand aus einem mit coolem Baumwollstoff bezogenem Keilrahmen (im Buch Seite 128) oder aber die robustere Variante: eine ebenfalls mit Stoff bespannte Spanplatte, an die Papierklemmen aus Metall geschraubt werden und die durch eine angeschraubte Ablagefläche ergänzt wird (im Buch Seite 67).

Das (hoffentlich bald) fertige Ergebnis, zeige ich Euch dann hier… 😉
 

2 Thoughts on “Dekorieren mit Stoff: zauberhafte Farbwelten schaffen

  1. Ich könnte das Buch im Moment schon sehr gebrauchen, ich habe Lust auf ein paar Aenderung zu Hause, aber so viele Ideen habe ich leider nicht ;-( Vielen Dank für den Tipp!!!
    Liebe Grüsse,
    Nathalie

  2. Janina zu 29. August 2014 um 02:14 said:

    Super Buch, das einen bestimmt viele Inspirationen bietet. Manchmal fehlt einen nur der richtige Tipp.

    Ja, mit Stoffen und Deko kann man sehr viel Akzente setzen und dem Raum eine absolute persönliche Note geben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beitragsnavigation

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.